Ausbildung zum
Freundschafts-Coach
im Jugendbereich


Du bist zwischen 16 und 24 Jahre alt; du hast Interesse an den Problemen anderer Jugendlicher; du würdest manchem gern freundschaftlich weiterhelfen... dabei hilft dir die Ausbildung zum Freundschafts-Coach im Jugendbereich!

erfahre mehr

Inhalte der Ausbildung


Junge Menschen sind manchmal irritiert, weil sie sich selbst nicht richtig verstehen und kennen. Das kann negative Auswirkungen auf die Persönlichkeit des einzelnen haben, aber auch Konflikte untereinander verursachen. Um zu einem verantwortungsvollen und glücklichen Erwachsenen heranwachsen zu können, ist es bereits in der Jugend wichtig, sich zu fragen, wo man seine Prioritäten, Ziele und Werte setzen will.

Als Freundschaftscoach wirst du zunächst lernen, dich selbst zu verstehen, um dann dein Wissen an andere Jugendliche weiterzugeben und auf diese Weise deinen Mitmenschen helfen zu können. Dadurch förderst du gesundes Selbstbewusstsein und die Entwicklung individueller Potentiale für die Zukunft. Ebenso wird das Zusammenleben untereinander gestärkt.

Während der Pubertät kann man seine Ziele und Werte aus den Augen verlieren. Auf der Suche nach dem eigenen Platz im Leben sind diese vielleicht abhandengekommen. Zusätzlich können negative Kindheitserlebnisse psychische Verletzungen zur Folge haben, die meistens die Ursache von Suchtverhalten (Alkoholismus, „Ritzen“, Mager- bis Internetsucht…) sind.

Du wirst lernen, Betroffenen und Freunden eine Stütze zu sein. Du wirst herausfinden, wie du anderen jungen Menschen ganz praktisch hilfreiche Impulse geben kannst, um psychischen Verletzungen entgegenzuwirken (und dabei die gesunden Grenzen zu Psychotherapien wahrst). Auch in Konflikten kannst du deeskalierend wirken und eine Hilfe zur Lösung des Problems sein. Als Ansprechpartner „auf Augenhöhe“ wirst du kompetent sein, alltagstaugliche Hilfestellung zu geben. Wenn dich diese Inhalte ansprechen, dann laden wir dich herzlich zur unverbindlichen Kennlern- und Einführungsveranstaltung ein. Termine kannst Du gerne erfragen unter: info@freundschaftscoach.de

Infos


Kosten

Die Ausbildung kostet (zehn Seminare inkl. Ausbildungsunterlagen) insgesamt 750 Euro. Die gesamten Kosten können auf Antrag bis zu 100% gesponsert werden. Sag uns einfach, was du zahlen kannst, und wir suchen dir für den Restbetrag einen Sponsor.

Dauer

Die Grundausbildung zum Freundschaftscoach umfasst 10 Seminare, die übers Jahr verteilt absolviert werden können (z.B. freitagabends oder samstags). Die einzelnen Termine werden mit dir von der jeweiligen Ausbildungsgruppe abgesprochen.

Zertifikat

Nach Abschluss der Ausbildung erhältst du ein Zertifikat, das sich unter anderem als sehr positive Anlage bei beruflichen Bewerbungen eignet.

Träger

Die Inhalte der Ausbildung wurden aus den bewährten Seminaren der Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater (AsB) entwickelt. Getragen wird sie von den beiden gemeinnützigen Vereinen „Miteinander Leben e.V.“ Pforzheim und dem „Förderkreis für Jugend-Coaching und ganzheitliche Seelsorge e.V.“ Ettlingen. Schirmherrin: Katja Kreeb, Sozialdezernentin Enzkreis.

logo_Freundschaftscoach

Sprech uns an


Du hast noch Fragen? Möchtest zu einem Info-Abend kommen oder willst uns unterstützen?

Spendenkonto


IBAN DE16 6665 0085 0008 9739 62
BIC PZHSDE66XXX